PreviousNext

Latest Releases

SYSTEM NOIRE | Throw the dice EP
close

See all tracks (6 total) >>

Label: Danse Macabre
Release date: 10.5.2019

EGGVN – Solve et Coagula
close

See all tracks (13 total) >>

Label: Danse Macabre Records
Release date: 26.4.2019

Buy now

The Snatcher – Dein Dämon
close

See all tracks (12 total) >>

Label: Danse Macabre Records
Release date: 26.04.2019

Wisborg – From The Cradle To The Coffin
close

See all tracks (10 total) >>

Label: Danse Macabre Records
Release date: 29.03.2019

Cat’O’Nine – Weit hinaus
close

See all tracks (11 total) >>

Label: Danse Macabre Records
Release date: 1.3.2019

Tommi Stumpff – Ultra
close

See all tracks (11 total) >>

Label: Danse Macabre / Kirsten Vuillot Promotion
Release date: 11.1.2019

Wisborg Review

10 Mai 2019

Wisborg Review

Legendär! So lautet die Wertung im Review zu WISBORG From the Cradle to the Coffin bei DeepGround Magazine …Da können wir nur beipflichten. http://www.deepground.de/music-review/wisborg-from-the-cradle-to-the-coffin/

Read more >

EGGVN – Mexikanische Vorhölle

26 April 2019

Mexikanischer Industrial Metal – das Album Solve et Coagula erscheint rechtzeitig zum Wave Gotik Treffen- Die zwei gehörnten Mexikaner haben schon mal ein Teaser Video vorgelegt..

Read more >

Wisborg mit neuem Videoclip

19 April 2019

Wisborg mit neuem Videoclip

Was könnte es besseres am Karfreitag geben, als tiefer in den eigenen Abgründen zu graben? Wisborg koppeln „Don´t Dig Deep In The Shallow“ von ihrem zweiten Album „From The Cradle To The Coffin“ aus und spendieren dem phabtastischen Song einen großartigen Videoclip.

Read more >

Devil-M in den Startlöchern

13 April 2019

Devil-M in den Startlöchern

Devil-M, der Neuzugang auf Danse Macabre haben dem NEGAtief ein Interview gegeben. Frontmann Max erzählt von den Studioarbeiten zwischen USA Tourplanung und Babywindel.

Read more >

Devil-M melden sich mit ihren Videos zurück

10 April 2019

Devil-M melden sich mit ihren Videos zurück

Nachdem sich Devil-M von ihrem bisherigen Label getrennt hatten, waren ihre letzten drei Videoclips eine Weile nicht mehr verfügbar. Wir haben die Clips jetzt zusammen mit der Band online gestellt um die Wartezeit zum nächsten Album zu verkürzen.

Read more >

Wisborg Review Video

25 März 2019

Es gibt keine bessere Werbung als aufrichtige Begeisterung für eine Band, und deshalb lassen wir einfach dieses Video für sich selbst sprechen.

Read more >

Oberer Totpunkt -Zeit verfliegt

10 März 2019

Oberer Totpunkt -Zeit verfliegt

Die neue Digitalsingle von Oberer Totpunkt ist auf allen Portalen von Spotify bis Itunes: Im Zeitalter aufmerksamkeitsökonomischer Prokrastination und Kontemplation liefert Oberer Totpunkt ein weiteres Mal eine messerscharfe Analyse unserer Lebensplanung ab. Was wir in Händen halten gerinnt. Verinnerlichung statt Distanz als Antwort auf unser unweigerliches Ende. Oberer Totpunkt verfeinern von Release zu Release ihre elektronische Melange aus Spoken Words und tranceartiger Verzückung. Das Hamburger Duo liefert die Definition, was „Neue Deutsche Todeskunst“ heute ausmacht. Natürlich haben Oberer Totpunkt auch einen Videoclip gedreht

Read more >

Cat´O´Nine

10 März 2019

Cat´O´Nine

Cat o‘ Nine wurde Anfang 2016 von Sascha Kaeufer und Kathrin Kornas als Nebenprojekt zu ihren Stammbands ,Punch‘n‘Judy‘ sowie dem ,Silent Punch‘, der akustischen Version von Punch‘n‘Judy, in Gelsenkirchen gegründet. Mit der Zeit wuchs das Gewicht von Cat o‘ Nine allerdings, weshalb von einem Nebenprojekt nicht mehr die Rede sein kann.
Schnell fanden Kathrin und Sascha Mitstreiter, die ihre eigene Vorstellung von Piraten-Folk unterstützten. Mittlerweile zu einer festen Band gewachsen, besteht Cat o‘ Nine neben Kathrin (Cat – Viola) und Sascha (Captain Cooper – Gesang, Gitarre) aus Sebastian Göbel (Seb, die olle Peitsche – Bass), dem langjährigen Mitglied der Ruhrpott-Metaller von ,Hatedotcom‘ sowie Angela Miccolis (Micci Mezzoforte – Percussions), die ein Mitglied des Wuppertaler Percussion-Ensembles ,Samba Zamba‘ ist.

Read more >

1 2 3 23